ist

eine neue Plattform für den bürgerschaftlichen Dialog, indem die neuen Medien PC, Tablet und Smartphone in den Kommunikationsprozess unmittelbar eingebunden werden. Damit kann der öffentliche Diskurs zur Stadtentwicklung erweitert werden und die „klassischen“ Veranstaltungen vor Ort ergänzt.

bietet

  • direkten Zugriff auf das vielfältige Wissen der Bürger
  • Zugang für verschiedenste Zielgruppen in der Bürgerschaft
  •  ein  Angebot für eine breite Bürgerbeteiligung
  • variable Nutzbarkeit über PC, Tablet und Smartphone
  • niederschwelligen Zugang zur Bürgerbeteiligung
  • Anregung zu Diskussion
  • frühzeitige Transparenz in den Stimmungen in der Bevölkerung und damit Einfluß in der Stadtentwicklung

 

steht für

„Meine Meinung“ und die Verortung dieser.
Dieses Bürgerbeteiligungstool basiert auf einem interaktiven Stadtplan, in dem Sie als Bürger ihre Meinung durch Markierungen deutlich machen können. Hierzu gibt es verschiedenfarbige Pins.
Grüne Pins stehen für „Das gefällt mir“, rote Pins stehen für kritische Anmerkungen.

Die Einträge sind dann für alle Besucher sichtbar. Mit einem Klick auf den jeweiligen Pin öffnet sich ein hinterlegter Text.
Für registrierter Nutzer können die vorhandenen Einträge anderer Nutzer auch kommentiert werden. Hierdurch können vielfältige
Diskussionen und Gespräche angeregt werden.

In einem ersten Schritt müssen Sie sich mit einer Email-Adresse registrieren.

Ihre Email-Adresse bleibt jederzeit anonym. Wir möchten mit der Registrierung lediglich der mißbräuchlichen Nutzung der Plattform vorbeugen.

Sie erhalten eine Bestätigungsemail mit einem Link, in dem Sie die Registrierung bestätigen müssen.

Anschließend können Sie sich direkt an der Plattform beteiligen.

Nach Ihrer Registrierung können Sie Pins setzen.

Sie verorten Ihren Pin räumlich auf einer Karte Ihrer Kommune und können so Ihre Anregungen zur Stadtentwicklung mitteilen.

Es besteht die Möglichkeit, andere Pins zu kommentieren und somit vielfältige Diskussionen zu führen.

Klicken Sie dazu einfach den Pin an und klicken Sie auf „Kommentieren“.

 

Warten Sie auf die Freischaltung.

Wir prüfen jeden gesetzten Pin und Kommentar, bevor er sichtbar wird. Damit wollen wir Beiträge verhindern, die nicht den Nutzungsbedingungen entsprechen. Dies sind u. a. beleidigende, zur Gewalt aufrufende Inhalte oder Beiträge mit personenbezogenen Daten. Die Freischaltung erfolgt in der Regel während der normalen Geschäftsöffnungszeiten.