Rahmenplanung Zeitlofs

Online-Bürgerbeteiligung für den Markt Zeitlofs

zurück zur Projektübersicht
Hier geht es zu MYPINION Zeitlofs

Im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) von 2019 wurde u.a. im Kernort der Marktgemeinde Zeitlofs der gesamte Bereich des ehem. Bahnhofsgeländes entlang der Raiffeisenstraße bis zum Marktplatz als ein Schwerpunktbereich der künftigen Ortsentwicklung definiert. Im Frühjahr 2020 wurde schließlich für die Ortsmitte von Zeitlofs ein förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet ausgewiesen.

Für das brachliegende Bahngelände sowie das Grundstück der ehemaligen Metzgerei und den Eingangsbereich des Marktplatzes sollen nun durch eine städtebauliche Rahmenplanung die künftige Entwicklungsrichtung konkretisiert und die ersten Umgestaltungsschritte definiert werden.

Der Marktgemeinde Zeitlofs ist die Einbindung der Bürgerschaft in den Planungsprozess wichtig. Um für die Erarbeitung der Konzepte trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie möglichst viele Bürger/innen zu erreichen, wird die Beteiligung über diese Plattform angeboten.

 

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt! – Wo gefällt es Ihnen besonders gut? Wo besteht dringender Handlungsbedarf? Welche Ideen möchten Sie bzgl. der Rahmenplanung einbringen?
MyPINion ermöglicht Ihnen auf einer Karte des Markt Zeitlofs Ihre Ideen und Anregungen zu verorten und zu beschreiben. Pins können im gesamten Sanierungsgebiet gesetzt werden.
Wann können Sie mitmachen?

Vom 21. Februar bis 13. März 2022

Sinn und Zweck der Bürgerbeteiligung ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter „Markt der Meinungen“. Es soll ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

Hier geht es zu MYPINION Zeitlofs